Die Kapelle im Mutterhaus

 

Die Kapelle im Mutterhaus ist der Gottesdienstraum der Diakonissen des Diakonissen-Mutterhauses. Hier finden samstags um 18:30 Uhr die Vesper und montags um 8:00 Uhr die Mette statt, zwei besonders lithurgische Gottesdienstformen. An jedem dritten Sonntag im Monat ist die Fürbittvesper, in der für die Anliegen des Mutterhauses und der Welt gebetet wird.
 
Natürlich sind Gäste in allen Gottesdiensten in der Kapelle im Mutterhaus herzlich willkommen.
 
Neben der Kapelle im Mutterhaus hat unsere Kirchengemeinde noch zwei weitere Gottesdienstorte, an denen regelmäßig Gottesdienste und Andachten stattfinden:
 
In der Kirche Zum Guten Hirten (Elise-Averdieck-Straße/Ecke Lindenstraße) ist jeden Sonntag um 10:30 Uhr Gottesdienst.
 
Im Lutherhaus auf dem Kalandshof (Verdener Straße/Am Kalandshof) ist jeden Sonntag um 9:30 Uhr Gottesdienst.

 

Jeden Mittwoch um 8:00 Uhr findet in der Kapelle im Mutterhaus eine Andacht statt. 

Unsere Gottesdienste